raupe kleiner kohlweißling

Tomus I. Editio decima, reformata. Find the perfect raupe raupen stock photo. Gen.: Spanien, Kanarische Inseln, Gran Canaria, Cruz de Tejeda, 19. September 2013 (Freilandfoto: Regina Haase), det. Create New Account. Juli 2012 (Foto: Jürgen Rodeland) Juli 2014 (Freilandfoto: Tina Schulz), det. 4. Der Kleine Kohlweißling ist ein Kulturfolger. 4: Deutschland, Baden-Württemberg, Elsenztals bei Bammental, Streuobstwiesen, Störstelle (kompostierender Pferdemist mit angrenzendem Rapsfeld), 30. [Forum 2] Oktober 2016 (Freilandfoto: Jürgen Hensle). In Nordamerika wurde er im 19. Die Vorderflügel haben an der Spitze einen schwarzen Fleck, außerdem sind vor der Spitze noch dunkle Punkte; beim Männchen einer, beim Weibchen 2 dunkle Punkte. or. Male das Bild aus. am 23. or. Neben Kreuzblütlern werden von dem Kleinen Kohlweißling unter anderem auch Lauch, Kaperstrauch, Schleifenblume und Rauke befallen. Februar 2020 aus Färberwaid (Isatis tinctoria) geklopft, Falterschlupf 25. Jürgen Hensle [Forum] Gen. anschließen. April 2020 . (2007) aus der Pfalz "[SP07]", REINHARDT et al. August 2010 (Freilandfoto: Sabine Flechtmann), det. Gemeint ist hier Brassica rapa, der Rüben-Kohl, nicht die Mohrrübe (Gelbe Rübe, Karotte). September 2013 (Zuchtfoto: Tina Schulz), det. Heiner Ziegler [Forum] Sabine Flechtmann [Forum] Juli 2008 (Foto: Markus Dumke) [Forum] Männlicher Falter des Kleinen Kohlweißlings (links) und Raupe (rechts). In den höchsten Lagen dürfte er jedoch nur als Wanderfalter auftreten. durch Nachzucht Jürgen Hensle & Tina Schulz [Forum], 1, 2. 2010: Moths and Butterflies of Europe and North Africa, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Kleiner_Kohlweißling&oldid=203388500, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Eingeschleppt wurde er nach Nordamerika, Australien und Neuseeland. [Pieridae der Holarktis von Dr. Heiner Ziegler], [Naturkundliches Informationssystem von Marion und Michael Kurz und Christof Zeller]. Accessibility Help. Tina Schulz [Forum] November 2018 (Foto: Tina Schulz) 2. Juni 2013 (Freilandfoto: Jürgen Hensle) det. Pia Wesenberg [Forum] August 2010 (Freilandfoto: Sabine Flechtmann), det. [Forum 1] t. 5. f. A-D“, BLANKAART (1688: pl. Die Raupen erreichen eine Länge von 25 Millimeter, sind hell- bis mattgrün gefärbt und zeigen gelbliche Seiten- und Rückenstreifen sowie weiße Farbpigmente. 590 m, 27. [Forum 3] Juli 2006 (Freilandfotos: Michael Nöbauer), conf. Ihre Flugzeit beginnt im März oder April und endet meist im Oktober, zuweilen aber auch erst im November. 450 m, 13. Tina Schulz [Forum] Enorme raccolta, scelta incredibile, oltre 100 milioni di immagini RF e RM di alta qualità e convenienti. See more of MS - Natur Fotografie on Facebook. 2: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, an Färberwaid (Isatis tinctoria), 8. März 2019 (Foto: Ingrid Langer) [Forum], „von rapa die Rübe.“ Kleiner Kohlweißling Serie 曆曆曆 . August 2009 (Freilandfoto: Margarita Auer), conf. 5, ♀ 2. Oktober 2011 (Freilandfoto: Norbert Scheydt), conf. your own Pins on Pinterest Heiner Ziegler [Forum] Heiner Ziegler [Forum] September 2013 (Foto: Brigitte Umberg), conf. September 2016 (Studiofoto vom 3. Was hält sie fest? 4: Deutschland, Schleswig-Holstein, Norderstedt, 30 m, 5. Jutta Bastian [Forum] Die folgende Zusammenstellung beruht im Kern auf Daten von EBERT & RENNWALD (1991) aus Baden-Württemberg "[ER91]", KOLLIGS (2003) aus Schleswig-Holstein "[KS03]", SCHULTE et al. 1, Raupennahrungspflanze Isatis tinctoria: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Mittelrheintal, Unkel, am Stux, trocken-warme Weinbergslage, 8. August 2008 (Studiofoto: Heiner Ziegler), det. Kohl. Forgot account? Oktober 2016 (Freilandfoto: Jürgen Hensle) Haltern, NSG Westruper Heide, 30. Bernhard May (Norbert Keil, Rudolf Keller & Bernd Plössl), 16. Gen.: Deutschland, Niedersachsen nahe Dannenberg, Elbdeich, 45 m, 30. 2, Raupennahrungspflanze Isatis tinctoria: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Badenberg bei Vogtsburg-Oberrotweil, 9. Jürgen Hensle & Erwin Rennwald [Forum] 3, zwei Minuten altes Ei an Meersenf (Cakile maritima): Deutschland, Schleswig-Holstein, Nordfriesland, Insel Föhr, Kliff bei Hedehusum, 17. Oktober 2005 (Fotos: Birgitt Piepgras), det. Aloysius Staudt: Deutschland, Sachsen, Hoyerswerda, Wald-Garten-Lage, 114 m, 17. März 2007 (Freilandfoto: Jürgen Rodeland), det. 500 m, 28. Stockerau, Garten, 172 m, 9. Kendi Pinlerinizi keşfedin ve Pinterest'e kaydedin! "; hinzu kommen diverse weitere Literaturstellen. 3-6, verschiedene Exemplare: Deutschland, Niedersachsen, Kalenberger Bergland, Rodenberg, Siedlungsgebiet, 70 m, an Immergrüner Schleifenblume (Iberis sempervirens), 23., 26. und 29. Kleiner Kohlweißling, Wiese; Schlagwörter. Gen.: Deutschland, Niedersachsen, Kalenberger Bergland, Rodenberg, Siedlungsgebiet, 70 m, Eiablage 6. 7: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Ennepetal, Waldrand, NSG Heilenbecker Tal, 27. 2, ♂ 1. Reinhard Krause [Forum] Heiner Ziegler - [Forum]. This is a Wikimedia Commons user page. September 2013 (Freilandfoto: Tina Schulz), det. Jürgen Hensle, 1-2, ♀ 1. & det. von alexander. Sascha Guckes [Forum], 1-2, frische Puppe und dasselbe Expl. nach Falterschlupf: Michael Stemmer [Raupe] und [Falter] Neben den dominierenden Brassicaceae werden auch andere Brassicales aus den Familien Tropaeolaceae, Capparaceae, Cleomaceae und Resedaceae regelmäßig oder wenigstens ab und zu ebenfalls belegt. Weißlinge. An Bäumen oder in Schuppen. 5, 3. August 2011 (det. In sehr warmen Jahren und Lagen kann sich im Oktober/November auch noch eine partielle 5. : Michel Kettner), LINNAEUS (1758: 468) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org], Bezug der Indikation „Blank. 4, 3. August 2011 (Freilandfoto: Sabine Flechtmann), det. 2, Eiablage-Habitat: Deutschland, Schleswig-Holstein, Nordfriesland, Insel Föhr, Kliff bei Hedehusum, 17. Oktober 2013 (Zuchtfoto: Tina Schulz), det. Februar 2020 aus Färberwaid (Isatis tinctoria) geklopft (det. Gen.: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, nördl. : Jörg Döring) [Forum] Trova la foto stock perfetta di la pieride du chou. Gen.: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Badenberg bei Vogtsburg-Oberrotweil, 9. Gen.: Österreich, Zillertal, Hintertux 1900 m, 30. Heiner Ziegler [Forum] Tina Schulz [Forum] Birgitt Piepgras 2. 3: Österreich, Kärnten, bei Völkermarkt, Wiese in Obernarrach, ca. 6, ♂ 3. Tina Schulz, 1: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, 192 m, an Rauke, 6. & det. Juni 2018 (Freilandfotos: Tina Schulz), det. Wir zeigen Ihnen, welche Raupe sich in welchen Schmetterling verwandelt. marifka Schmetterlinge - Tagfalter 2 Name: _____ Beantworte die Fragen mit einem Satz. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek], 1: Deutschland, Schleswig-Holstein, Ahrensburg, 22. Annette von Scholley-Pfab [Forum] Press alt + / to open this menu. SPULER 1 (1908: 6L). 3. September 2011 (Freilandfotos: Jörg Döring), det. 5, Raupennahrungspflanze Diplotaxis tenuifolia: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Badenberg bei Vogtsburg-Oberrotweil, 240 m, 16. Gen., frisch geschlüpft mit Exuvie und weiterer Puppe: Deutschland, Baden-Württemberg, Ringingen, ca. 6, an Immergrüner Schleifenblume (Iberis sempervirens): Deutschland, Niedersachsen, Kalenberger Bergland, Rodenberg, Siedlungsgebiet, 70 m, 6. Create an account or sign in to comment. August 2007 (Studiofoto: Karl-Heinz Teichler), conf. 5, an Weg-Rauke (Sisymbrium officinale): Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hennef, Waldweg, 8. 9, ♀ 2. Tina Schulz [Forum] Gen.: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, Waldwiese, 31. von alexander. Sabine Flechtmann [Forum] Bamberg, Fettwiesenrand, 5. Mai 2009 (Freilandfoto: Bernard Jost), det. Das Artepitheton leitet sich vom lateinischen Wort rapa (die Rübe) ab. Daniel Bartsch & Jürgen Hensle [Forum] 620 m, 16. Anders als P. napi legt P. rapae nur selten in feuchten Habitaten ab, noch seltener in beschatteten. März 2017 (Freilandfoto: Martin Wachsmann), det. M. Arechavaleta, S. Rodríguez, N. Zurita, A. García (coord.) 3, Eiablagepflanze Arabis glabra: Schweiz, Mittelwallis, oberhalb Leuk, 1000 m, 4. No need to register, buy now! 22.02.2017 - Erkunde Sylvia Z.s Pinnwand „Falter“ auf Pinterest. Zwei dunkle Flecken. Dear visitor, welcome! Tina Schulz [Forum], 1, an Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus): Schweiz, Oberer Zürichsee, 430 m, Balkon, 30. dl1ydn has uploaded 3115 photos to Flickr. Er kommt auch auf allen Kanarischen Inseln vor,[3] ist jedoch selten auf Fuerteventura und wurde nur ein einziges Mal auf Lanzarote nachgewiesen. Dezember 2009 (Freilandfoto: Gabi Krumm), conf. Jürgen Hensle [Forum] September 2006 (Freilandfoto: Michel Kettner), det. Sie ist jedoch generell sehr viel weniger an (insektizidbelasteten) Kohl gebunden, als die von P. brassicae, was der Hauptgrund für die größere Häufigkeit sein dürfte. Oktober 2015 (Freilandfotos: Pia Wesenberg), det. September 2013 (Zuchtfoto: Tina Schulz), det. 5, frisch geschlüpfte P. rapae-L1, ein Geschwisterei befressend: Deutschland, Niedersachsen, Kalenberger Bergland, Rodenberg, Garten, 90 m, ♀ leg. August 2004 (Freilandfoto: Peter Buchner), det. : Michel Kettner), 1-2, ♀: Kirgisistan, Pamir-Gebirge, Alai, Jash Tilek, Kök Suu Wasserfall, ca. 6, 4. Recent Post by Page. Jahrhundert eingeschleppt. Diese Seite wurde zuletzt am 4. September 2010 (Freilandfoto: Günter Scholz), det. Français : Chenille de piéride de la rave du chou avec des oeufs de piéride du chou. Erwin Rennwald [Forum] 2 Tage später: Deutschland, Schleswig-Holstein, Klein Offenseth-Sparrieshoop, eigener Garten, e.l. (siehe unten) 4./6. 16. Die Raupen sind ein bedeutender Schädling in der Landwirtschaft und im Gemüseanbau. If you find this page on any site other than Wikimedia Commons, you are viewing a mirror site. Juli 2018 (Foto: Ralf Bertram) [Forum] von alexander. [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt], 1, ♂ 1. 6, ♀ 2. Juli 2012 (Freilandfoto: Sascha Guckes), det. Kleiner Kohlweißling (Pieris rapae) auf Luzerne. Carolus Linnæus: Systema naturæ per regna tria naturæ, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Birgitt Piepgras Jürgen Hensle 18.09.2016 - Wie können Sie Schmetterlinge beobachten, bestimmen und schützen? Juli 2014 (det. 3, Thomisidae (Krabbenspinne), det. Michel Kettner [Forum] November 2006 (Freilandfoto: Jürgen Rodeland), det. Gen.: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, vic. Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage! Jürgen Hensle [Forum] Erwin Rennwald [Forum] Tina Schulz [Forum] 4. 2, an Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus): Deutschland, Niedersachsen, Kreiensen, Garten in Südhanglage, 16. Bildautor: Heiner Ziegler [Forum], (Autoren: Jürgen Hensle & Heiner Ziegler), 1-2, ♂: Kirgisistan, Pamir-Gebirge, Alai, Jash Tilek, Kök Suu Wasserfall, ca. Kohlweißling. September 2013 (Zuchtfotos: Tina Schulz), leg., cult. März 2010 (Freilandfoto: Dieter Rychel), det. 2. Find the perfect kohlweissling stock photo. Juli 2012 (Freilandfoto: Peter Ginzinger), det. Das Artepitheton leitet sich vom lateinischen Wort rapa (die Rübe) ab. : M. & Norbert Scheydt) [Forum] Kraichgau), 140 m, Siedlungsgebiet, Hausgarten, 10. Oktober 2004 (Freilandfoto: Jürgen Rodeland) Die Unterseite der Hinterflügel ist im Gegensatz zum Rapsweißling ohne breite dunkle Adernzeichnung. 3, 3. Die Tiere haben eine Flügelspannweite von 40 bis 50 Millimeter; die Oberseite der Flügel ist weiß mit dunkelgrauen Rändern. 12-13, ♀ 4. 14, ♀ 4. 2: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin, 38 m, 20. September 2009 (Freilandfoto: Siegfried Huber), det. September 2011 (Freilandfoto: Jörg Döring), det. Gen.: Deutschland, Niedersachsen, Melle, Garten, 92 m, 1. Weitere Ideen zu Falter, Tagpfauenauge, Schmetterlingsarten. Log In. 5, ♂ 3. April 2006 (Fotos: Heiner Ziegler), det. 3, ♀ 1. Deutsch: Kleiner Kohlweißling Raupe mit Großer Kohlweißling Eier auf der Unterseite eines Kohlblatts. Martin Miethke [Forum] Der Kleine Kohlweißling (Pieris rapae) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Weißlinge und gehört zu den am häufigsten in Mitteleuropa vorkommenden Tagfaltern. 11, ♀ 4. September 2013 an Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) (Foto am 4. Jürgen Hensle [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] 15-16, aberratives ♀ Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, Garten, aus Lavendel gekäschert, 90 m, 23. Schweiz, Graubünden, Chur 550 m, 19. Der Kleine Kohlweißling ist einer unserer häufigsten Tagfalter, den man quasi überall antreffen kann. Bekämpfungsmaßnahmen sind daher immer vor diesem Zeitpunkt durchzuführen. Gen.: Deutschland, Bayern, Umg. Aloysius Staudt: Türkei, Muğla, ca. & fot. Helmut Kolbeck [Forum] Ursula Beutler [Forum] 3, L1: Deutschland, Niedersachsen, Kalenberger Bergland, Rodenberg, Siedlungsgebiet, 70 m, an Immergrüner Schleifenblume (Iberis sempervirens), 13. Mai 2016 (Freilandfoto: Jürgen Hensle), det.

Nike Jogger Damen Weiß, Jlu Master Erziehungswissenschaft, Löhrstraße 97 Koblenz, Stellenangebote Stadt Hofgeismar, Einschulung 2021/2022 Schleswig Holstein, Postfiliale Köln Rondorf Bewertungen, Lattenrost 80x200 Poco,